• Anarchy in Germany

    Haben wir jetzt Anarchie? Die gute Sorte natürlich, keine Macht für niemand. Komisch aber auch, dass hier niemand so richtig die Macht will. In anderen Ländern rotten Regierungschefs ihre Bevölkerung aus, um an der Macht zu bleiben, hier gibt es Parteichefs, die entweder sofort oder nach wochenlangem Gehampel und Sondieren jede Regierungsbeteiligung ablehnen. All unsere Sprüche aus dem 70ern und 80ern sind so fresh wie nie. Obwohl ich mir Frauenpower auch immer ein bisschen anders vorgestellt hatte. Die FDP ist so ... wie immer, sogar sexy Lindner verwandelt sich gerade vom Messias zur Spottfigur. Aber der Duden könnte ihn unsterblich machen, indem er das neue Verb "lindnern" aufnimmt. Der andere Messias ist jetzt doch zur Auferstehung bereit, aber wer weiß, ob die Gläubigen das so wollen. Warum fragt er die Mitglieder? Man weiß doch nie, was für ein Quatsch dabei herauskommt, wenn man das Volk befragt.

    Anarchie ist machbar, Herr Nachbar!

     

     


    Tags Tags : , ,
  • Commentaires

    1
    Vendredi 22 Décembre 2017 à 11:58

    Einfach mal öfter fragen und mitentscheiden lassen das Volk, vielleicht entwickelt es dann endlich Verantwortungsbewusstsein... yes

    • Nom / Pseudo :

      E-mail (facultatif) :

      Site Web (facultatif) :

      Commentaire :


    2
    Vendredi 22 Décembre 2017 à 12:30

    Ja, machmal wundert man sich, wie verbreitet der gesunde Menschenverstand noch ist und wie beharrlich man dagegen anarbeiten kann. Schneller Brüter? Garzweiler? Stuttgart 21? PKW-Maut? BER? Wer hätte ahnen können, dass man Geld auch schöner verprassen kann, so für Bildung und Kultur? Aber dann gibt es noch mehr Besserwisser und am Schluss will keiner mehr zur Armee oder Waffen in die Welt verkaufen.

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :