• Hochzeitsglocken

    Love Love LoveHeute hat der Deutsche Bundestag mit großer Mehrheit per Gesetz die "Ehe für alle" gebilligt. Die einen feiern, die anderen schmollen und mäkeln, und vielen ist es vermutlich egal, vermutlich auch Frau Merkel.

    Nicht egal ist es der katholischen Kirche*, wer hätte das gedacht. Und wen juckt es. Die "WELT" hat sich ein paar Zeilen abgerungen:

    „Kirchlich-sakramental gibt es sie nicht“

    Zukünftige KriegerwitweDer Berliner Erzbischof Heiner Koch hat den Bundestagsbeschluss zur Ehe für alle kritisiert. Für die katholische Kirche bleibe die Ehe „ganz klar Mann und Frau, die ein Leben lang zusammen bleiben“.

    Wenn das so ist, wird es wohl auch nichts mit der Priesterehe.

    Kinder, Küche, KircheIn der ersten Euphorie werden jetzt also ganz viele lesbische und schwule Paare heiraten, Barbara Hendricks hat direkt angekündigt, ihrer Partnerin einen Antrag machen zu wollen. Aber auch für Scheidungsanwälte ist dies ein großer Tag, die Klientel hat sich schlagartig vergrößert. Und so lebten alle glücklich bis an ihr seliges Ende.

    Gutglücksuchmaschine*Die evangelische Kirche dagegen freut sich mit. Und wohl auch nicht wenige Moslems.


    Tags Tags :
  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :