• Heute zog bzw. zwang es mich mal wieder nach Kleve, so gegen 12.30 kam ich in Emmerich von der Autobahn, und je weiter ich fuhr, desto dichter wurde der Verkehr auf der Gegenfahrbahn, bis er in einem veritablen Stau endete, der sich bis weit hinter die Rheinbrücke fortsetzte. Gefühlte zwei Drittel der Nummernschilder waren gelb, was mich ziemlich ratlos machte. Was hatten unsere Nachbarn am Vormittag in Kleve zu tun? Weihnachten ist vorbei, einen anderen Feiertag gibt es heute auch nicht, in Kleve waren auch keine Sensationen angekündigt. Geheimnisvoll. Erst später, als ich selbst einkaufen musste, verstand ich: Seit heute werden Böller verkauft. Verkoop van vuurwerk. Sicherheitsdienst vor Aldi, Ausnahmezustand drinnen und draußen. Bei den anderen Discountern sah es ähnlich aus. Ich sollte doch mal nebenan Silvester feiern, da knallt es so richtig.

    Verkoop van vuurwerk


    votre commentaire


    Suivre le flux RSS des articles de cette rubrique
    Suivre le flux RSS des commentaires de cette rubrique